Samstag, 19. Juli 2014

Custom Nendoroid : Faceup Tutorial deutsch

Hallo liebe Leser!
 
Ja ich lebe noch... (•̀ᴗ•́)و  Ich weiß ich habe lange
nichts mehr gepostet, aber Privat geht es bei mir wirklich
drunter und drüber! ^^ und der Sommer... ja...

Ich bin ein Drinnen-Mensch .. ich komme mit Hitze
nicht sonderlich gut klar (×_×;)

Deswegen sitze ich ja auch jetzt hier und poste einen
neuen Beitrag! Dieser hier ist sich sogar
mal gewünscht worden ^__^ Also will ich dem mal
nachkommen....
 

Custom Nendoroid

Faceup
Tutorial

deutsch

 
Ja langer Text, blahblah! ... bissel Zeugs vorweg wie
immer... Also mal ein kurzes FAQ! ^^ damit ihr auch
wisst womit ich euch voll quatsche!
 
Was ist eine Custom Nendoroid?
 
- Dabei handelt es sich in der Regel um eine umgebaute,
anders bemalte Nendoroid. Es kann sein das nur
Teile geändert wurden, oder ganze Figuren
neu erschaffen wurden! ^^ googelt mal! -
 
Was ist ein Faceup?
 
- Das genau zu erklären ist echt nicht einfach.
Simple würde ich sagen ein aufgemaltes
Gesicht oder so??? -
 
Und was ist ein Tutorial?

- Der Begriff kommt aus dem englischen und ist
inzwischen sehr geläufig! Es ist quasi eine Anleitung
wie ihr etwas machen könnt ^^ -
 
Soweit so gut.. das mal eben vorne weg! ^^
Ich möchte noch kurz darauf hinweisen das
ich das ganze Material bereits zu Hause hatte
was ich hier benutze.. denn ich habe eine Zeit lang
auch Miniaturen bemalt und so...
 
Und jetzt viel Spaß!!!
 
Eure
- nendOtaku (ノ´ヮ´)ノ*:・゚✧
 
-----
 
Ganz am Anfang wollt ihr sicher wissen
was man so alles braucht, richtig? Das was
ich hier zeige ist schon mit eine der günstigeren
Varianten!
 
- Soft Pastellkreise (ca. 4€ auf Amazon) -
- Army Painter Klarlack Matt (ca. 12€) -
- Anspitzer -
- Game Color Weiß - 
- Cuttermesser -
- Blanko Gesichter -
- diverse Pinsel -
- Wattestäbchen -
 
Papier und Wasser könnte man auch noch
gebrauchen... Zum auswaschen der Pinsel und
falls man mal bissel Sauerrei macht ^^
 
Zum bemalen habe ich diese Stifte benutzt!
Polychromos von Faber Castell ...
 
Das hier ist das 120er Set ... der ist wirklich
nicht billig *hust* Die Auswahl ist spitze!
Es gehen aber eigentlich alle leicht Wasserlöslichen
Bundstifte/Aquarellstifte. Man bekommt z.B.
bei TEDI oder Real welche ^^
 
Einen Bleistift und ein sauberes Radiergummi!
Es sollte kein Rest dran sein!
Ich kam mit einem Druckbleistift super zurecht!
 
Dann natürlich die leeren Gesichter!
Die haben z.B. Rin und Len dabei,
Hachune Miku, und die Mädels von
Hidamari Sketch!

Das Gesicht sollte sauber, fettfrei und
trocken sein!
 
Ach ja.. FAIL! Spitze fiel raus...
ich Depp!!! ^^
 
Gut.. dann fangen wir mal an! Da ich ja hier
das Gesicht von meinem Maskottchen
mache hat sie natürlich nur 1 Auge!
Ihr fangt damit an einen groben Entwurf
des Gesichts mit dem Bleistift zu malen...
 
Das sieht dann in der Regel so aus! Ihr
seht auch, das je nach Blanko Gesicht
die Farben etwas anders wirken!!
 
Alleine für das Auge benutze ich 5 verschiedene
Grautöne... ihr könnt das aber auch mit weniger
machen, dürft dann nur nicht so fest aufdrücken!
 
Als nächstes radiere ich die dicken Linien
etwas weg... Ich will ja nicht das man später
den Bleistift sieht. Es reicht das ihr es leicht
erkennt...
 
Dann zeichne ich alles mit dem hellsten
Stift nach um mich besser orientieren zu
können!
 
Hat man es geschafft, sieht es so aus! Damit
kann man super arbeiten ^^ braucht ihr euch
also keine Sorgen machen... Fehler kann man
immer noch weg radieren!
 
Mit dem etwas dunkleren Ton arbeite ich
das ganze noch ein mal nach! Sauber
und ordentlich! Ihr wollt nicht wissen wie
übel ich zittere.... (((o(*゚▽゚*)o)))
 
Dann arbeite ich mit dem weiß!
Wenn es nicht ganz deckt dann ein
kleiner Tipp : anfeuchten!!

NICHT NASS MACHEN! .. Anfeuchten
wäre.. hm.. also wenn ihr die Spitze
des Stiftes auf eure Zunge tippt oder
zwischen den Lippen nass macht.. also
nur ganz wenig feucht.. wie erklärt man das >_<
Argh! Kurz ins Wasser und dann bissel
abtrocknen?
 
Als nächstes kommt die Linie über dem
Auge und die Lippen.. die habe ich mit
einem leichten Magenta-Ton gemacht..
Lippen sind ja nicht grau ^^
 
Dann fange ich an das innere vom Auge
mit dem hellen grau auszumalen! An sich
kann man das mit jeder Augenfarbe machen..
Immer erst das hellste als Grundton nehmen!
 
Meine süße hat eigentlich ein grau-blau..
aber ich war bissel doof und habe die
falsche Farbe genommen! Hier arbeite ich
nur an dem Rand ganz weich mit dem
Lila!
 
Mit einem Wattestäbchen kann man das leicht
in einander reiben!
 
Direkt im Anschluss mit dem selben
Stift mache ich den Rand etwas deutlicher
und den Übergang kräftiger!
 
In der Mitte dann ein dunkles grau.. noch kein
schwarz.. oder nur ganz leicht drücken!
Damit ihr das nicht direkt zu dunkel macht ^^
 
Dann erst Schwarz! Seht ihr? ^^ in der Mitte ist
der schwarze Punkt.. und so sieht es dann
auch direkt besser aus...
 
Ich zeichne dann mit dem Schwarz
den Rand des Auges nach. Was noch grau
außen ist kann man mit weiß dann abdecken!
Unten schließe ich den Kreis nicht ganz.. oben
mache ich das ganze etwas dunkler....
 
Hier sieht man es etwas besser. Ihr könnt noch
die ganze Zeit mit den Farben experimentieren
wenn euch die Farbe des Auges zu hell oder
dunkel ist ^^ meist mischen die sich gut!
 
Weiter geht es mit dem restlichen Auge!
Die braue oben mache ich etwas dunkler..
die Linien des Auges klar und deutlich..
sonst wirkt es nicht...
Wimpern kann man machen wie man es
mag ^^
 
WICHTIG! Eure Stifte sollten immer ganz
Spitz sein! Abgebrochen geht nix.. Stumpf
geht nix.. macht ihr keine schönen Linien mit! ^^
 
Weiter geht es mit dem Blush der
Wangen.. also Quasi eine leichte
Rötung im Gesicht.. awww....
 
Ich kratze mit dem Cutter etwas an
der Oberfläche der Pastellkreide damit
ein zartes Pulver entsteht...
 
Anschließend nehme ich es mit einem
Wattestäbchen auf und ...
 
.. reibe es leicht auf die Wange! Erkennt man
nur irgendwie sehr schlecht.. achtet mal
auf die rechte Seite!
 
Mit einem Pinsel kann man Vorsichtig
Pulver wegpinseln... dann wird nicht
alles dreckig wenn ihr mit den Fingern
drüber wischt...
 
Ist es dann fertig, sollte es nur ganz dezent aussehen!
Oder kräftig.. je nach dem wie ihr es denn
gerne mögt!!! ^___^ Das bleibt euch überlassen!
 
Dann kommt das, was ich am meisten hasse...
Ihr macht euch einen kleinen Klecks weißer
Farbe auf eine Unterlage.. ihr könnt auch
Deckweiß nehmen.. von Nagellack rate
ich ab...
 
Der Pinsel sollte sehr dünn sein...
 
Denn ihr müsst nur einen kleinen
Punkt setzen...
 
Und noch einen habe ich gemacht und rechts
einen Strich ^^ aber das bleibt auch euch
überlassen. Je nach dem wie ihr gerne
Augen machen möchtet!!! ^^
 
Ist man dann fertig kommt dieses
fiese Zeug dran.. und das hat bei mir
große Angst ausgelöst...
Gut schütteln vorher.. mindest. 1 min!
 
Macht das auf keinen Fall drin!
Geht dafür raus.. auf die Straße - Garage -
Hof.. Hauptsache es ist gut belüftet!
Balkon geht natürlich auch ^^
 
Während die Pizza-Schachtel den Boden
schütze, beginnt das sprayen.. ich gehe ein
mal nicht langsam von links nach rechts,
dann von rechts nach links und noch mal
von oben nach unten! Haltet etwas abstand!

Ihr solltet vorher testen wie euer Lack sprüht!
Ein kleiner Stoß in die Luft hilft. Tragt bitte
Handschuhe und achtet darauf mit dem Finger
nicht auf die Sprühöffnung zu kommen...
der Lack kann "spucken" und damit
Flecken machen!!!
 
Ich habe das dann 2h trocknen lassen...
einfach zur Sicherheit!!! ^____^ Wenn ihr
dann mit dem Finger drüber wischt, passiert
nix mehr!!!!
 
Hier noch ein Teil meiner fertigen
Gesichter... es fehlen hier genau 2 auf dem
Bild....
 
Meine Zombie Miko Puppe und
Sonokos Beschützerin ^^
Ni und San taugen ja dazu nicht
wirklich... Sie wird später noch im
Special aufgenommen!!!!
 
Sonoko-Chan! .. als Basis dient mir
die Frisur und der Körper von
Nendoroid Yune ^^ Das passte
wie die Faust aufs Auge!!!!
(schlechter Scherz....)
 
Zum Schluss zeige ich noch mal kurz, das
man auf diese Art und Weiße auch andere
Puppen oder Figuren bemalen kann...
hier mal mein erster Versuch mit einer
Monster High Doll! ^^
Hier nennt sich das Repaint! ^^

So.. das war es dann auch schon... Ich hoffe ihr
konntet damit etwas anfangen.. Ich bin kein Profi
und andere können es sicher besser als ich...
Ich mag es aber ganz gerne!!!
 
☆*。。。*☆*。。。*☆*。。。*☆*。。。*☆*。。。*☆
 
Fotos © Alexa H.

Kommentare:

  1. Aber Polychromos haben nix mit Aquarell zu tun? (Und sind auch keine richtigen Buntstifte hm)
    Ich dachte, du hättest die Aquarellstifte von Faber Castell genutzt.. xD
    (Aber hey, die Polychromos hab ich im Gegensatz zu den Aquarellstiften)

    Das einzige, was ich mich wirklich frage, ist: woher kriegt man bitte Blankogesichter? °A°

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, ohne gleich ganze Figuren zu kaufen :c

      Löschen
    2. Ne Polychromos haben nix mit Aquarell zu tun, reagieren aber ein ganz bisschen auf Feuchtigkeit ^^ deswegen "wasserlöslich" ..
      Nene die hab ich nicht genommen ^^

      DAS frage ich mich auch >_<; Ich hatte das Glück das ich genug Gesichter da habe.. es wäre cool wenn man die so kaufen könnte.. ich weiß aber nicht wo T_T

      Löschen
  2. In Japan kann man in einigen Geschäften die Heads blank kaufen, genauso wie Einzelteile. Leider habe ich sie noch nie in Deutschland gesehen =/
    Wenn man sich sowas selber machen will muss man wohl dafür den ein oder anderen Head opfern.

    Ich liebe deine Arbeit!! Du bist so talentiert! Ich hätte auch so gern ein kleines Einäuglein ^^

    Wirst du noch mehr Nendoroids selber gestalten?? Wär echt cool!

    Lg Zombie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. D: Was echt??? Oh man wieso kann man das nur hier nicht :( Echt schade!!! Ich würde gerne eine ganze Tüte von voll haben ^^ Es macht irre Spaß Gesichter zu gestalten!!!

      Awww danke! Vor allem kann man die Gesichter ja echt jetzt auf jede Nendo setzten.. T^T

      Ich würde gerne, aber ich hab derzeit ja keine leeren Gesichter mehr ^^ vielleicht sollte ich mal GSC fragen ob ich welche bekommen kann :3 Natürlich bezahlt!

      - nendOtaku <3

      Löschen
  3. Aber polychromos sind doch öl basiert und greift öl nicht resin bzw. harz an ( auch mit schutz durch Klarlack) ?

    AntwortenLöschen