Sonntag, 8. Dezember 2013

Auspacken : Nendoroid Nr.313 Monokuma

 
Hallo liebe Leser ヾ( ・`⌓´・)ノ゙

Da bin ich wieder! Auch immer noch
nicht viel schneller als vorher, aber dieses
mal leider auch begründet.. hmpf...
Bin krank, bissel ernsthafter aber nix
wo ihr euch Sorgen müsst!

Aber gerade aus dem Grund finde ich endlich
mal Zeit wieder zum posten! Und dieses mal
eine Nendoroid der etwas anderen Art!!
 

Danganronpa
Monokuma

 
Kein Begriff? Nun ja, ich selbst wurde erst
dieses Jahr darauf aufmerksam und zwar
als der Anime ausgestrahlt wurde :
Danganronpa : The Animation!
 
Der mit 13 Folgen abgeschlossene Anime
wirkt wenn man ihn schaut eher so, als
würde man ein Visual Novel spielen,
dies aber nur gucken.. verwirrend?
Ich weiß ಠ_ಠ
 
Ursprünglich handelt sich dabei nämlich
wirklich um ein Visual Novel aus dem
Bereich "Mystery" und "Murder" ..
welches erst auf der PSP und später noch
mal für PSVita erschien! Natürlich nicht
bei uns.. wie immer....
 
Monokuma

Oder auch "Mono Bär" ... ist der Hauptnebenchara
überhaupt! Dieser Bär ist
Sadist, Masochist, pervers und liebt es dabei zu
zu sehen wie andere sterben oder eher gesagt
sich gegenseitig umbringen....
Er selbst ist mehr als mysteriös, bezeichnet sich
als Direktor der Hope's Peak Academy .. und ist
eigentlich nichts weiter als ein ferngesteuerter
Bär.. oder nicht? Sein Aussehen ist sehr sehr
seltsam, während seine eine Hälfte eher freundlich
und nett aussieht, wirkt die andere wirklich grausam!
 
Nendoroid Nr.313
 
kommt in einer winzig kleinen Verpackung? o(>< )o
Ich war schon etwas verwirrt, aber ich wusste
das auch schon vorher... da ich noch eine weitere
Nendoroid bekommen habe die so.. naja.. eh..
ja.. ihr wisst was ich meine X_X
 
Vom Aufbau her alles identisch!
Ich hätte es cool gefunden wenn die
eine hälfte weiß, die andere schwarz
gewesen wäre ^^
 
Naja im gewissen Sinne ist sie das ja auch..
Seiten und hinten schwarz.. Deckel und
vorne weiß... ^^
 
Das Monokuma eigentlich echt schwer
auf zu bauen war, das wusste ich da noch
nicht.. aber er kommt nun auf Platz 1
der doofen zusammen zu bauenden
Nendoroids in meiner Sammlung 눈_눈
 
Boden.. und dann geht es auch schon
direkt weiter mit der Figur!
... aber wieso hier Pink? ... eh.. ja...
 
Sehr platzsparende Nendoroid wenn
ihr mich fragt ^^ ich fände es gut wenn
die Boxen alle so klein wären.. dafür
etwas billiger und dann besser zu verstauen!
 
Inzwischen wird ja auch hier fast
alles mit Tesa verklebt.. hmhm... nun
ja.. wenn es sein muss ^^ Dafür gibt es ja
nun mal ein Cutter.. auch wenn das hier
mein kaputtes war ...
 
Und Folie!!! Alles voll mit FOLIE!
Das ist mir schon die letztem male
aufgefallen.. ich fand es besser als die
noch nicht so.. voll waren (ꐦ°᷄д°᷅)
 
Was mir sofort beim auspacken
auffiel, war das Gewicht!
Monokuma wiegt viel weniger
als alle anderen Nendoroids...
 
Wenn ihr hier mal das Gewicht von
Mikudayo (kommt auch bald im Blog!)
sehen könnt.. gut sie ist halt eh etwas
schwerer aber ich denke die Nendos
wiegen an sich zwischen 60 - 70g
 
Was mich sofort verwirrt hat war
das es keinen Wechselkopf gibt,
sondern nur eine dünne Platte...
 
Passende Wechselarme und Beine
sind auch dabei.. alles sehr leicht
verarbeitet und ich hatte ein ums
andere mal Angst etwas kaputt zu
machen....
 
Da er während der Serie auch als
ausführender Richter fungiert, braucht
er natürlich einen Hammer und einen
Button um die.. hm.. wie nenne ich das..
"Bestrafung"... zu starten (҂`з´).っ
 
Den Kopf kann man ganz leicht abnehmen..
wiegen tut der aber auch nicht uns alles ist
aus sehr sehr dünnem Plastik...
 
So sieht es aus, wenn ihr dann mal
schafft die Gesichtsplatte von
der hinteren zu lösen! Das ganze ist
so dünn.. und so zerbrechlich.. ich habe
fast einen Wutanfall bekommen >_<
 
Ist es dann geschafft und
er vollstreckt sein Urteil...
 
.. mit seinem mehr als fiesen
Grinsen und dem grauenvollen
Lachen....
 
.. beginnt das Spiel und das Ende
des Verurteilten nimmt seinen lauf...
 
Wie man es von einem Richter
erwahrtet führt er sein Opfer natürlich
selbst zur Vollstreckung...
 
... da hilft auch keine Panik mehr...
Keine Angst! Gleich wird es vorbei
sein.. hehehehehe...
 
Die Szenen der "Bestrafung" im Anime, erinnern
an die Hexenszenen bei Madoka... also
alles sehr übertrieben, kitschig und dramatisch
mit einer Priese von Humor und Übertreibung!
Ich mag es als er aus einem "Gangboss" Butter
macht... hahahaha...
 
Bestrafung vorbei... Ich liebe dieses
grauenvolle lachen! Ist jetzt jemand böse?
Ich bringe ja keinen um ^^ und unser
Sensei bringt ja alles mit um ...
aufgehängt zu werden *grins*
 
Aber um alle mal zu beruhigen! Bei dem
Fotoshooting kam keine Figur zu schaden
und es ist keiner gestorben...
(RTL2 würde jetzt sagen : gekündigt, ersetzt,
in Urlaub geschickt.. besiegt... hahahaha..
es lebe die Zensur ❤)
 
Wie gut das es ihm dann doch etwas
leid getan hat... haha... wie gesagt!
Sind alle heile geblieben ^^
 
Aber mal sehen wann der Hammer das
nächste mal nieder schlägt....
 
Hier seht ich noch mal fix, das man
den Mittelteil entfernen kann.. hätte ich
sonst fast vergessen!!! ^^
 
 
☆*。。。*☆*。。。*☆*。。。*☆*。。。*☆*。。。*☆
 
Auf der Suche nach der Nendoroid?
Schaut doch mal bei Figuya vorbei!
Es gibt noch weitere Nendoroids dieser
Serie : Monomimi und Makoto Naegi! ^^
 
https://figuya.com/de/serien/super-danganronpa-2-sayonara-zetsubou-gakuen
 
Die Nendoroids sind einfach super und
der Anime lohnt sich, wenn man auf
Dinge wie "Ace Attorney" und so steht...
hehe....
 
☆*。。。*☆*。。。*☆*。。。*☆*。。。*☆*。。。*☆
 
http://jfigure.com/
 
Ach und nicht zu vergessen!
J-Figure.com bietet bis zum 31.12.2013
Gratis Versand für alle Nendoroids
an!!! Zugreifen lohnt sich ^^ gibt einige
tolle Schnäppchen!!!!
 
☆*。。。*☆*。。。*☆*。。。*☆*。。。*☆*。。。*☆
 
Fotos © Alexa H. aka Lexis 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen